Eilt! Deine Stimme für die Natur | Urgent! Your voice for nature!

Alexander De Croo, Vorsitzender der EU-Ratspräsidentschaft und belgischer Premierminister | Alexander De Croo, Chair of EU Council Presidency and Prime Minister of Belgium

+++ENGLISH VERSION BELOW+++

Eilt! Deine Stimme für die Natur

Wir erleben ein Arten-Armageddon vor unserer Haustür: Ob Schmetterlinge oder Waldsterben, der Natur geht es nicht gut. Über 80 Prozent der geschützten Ökosysteme in Europa sind in einem schlechten Zustand, ein Fünftel der europäischen Arten sind vom Aussterben bedroht. Sauberes Wasser, saubere Luft und die Grundlagen für unsere Ernährung hängen an Mutter Natur.

Doch das Gesetz zur Rettung der Natur droht nicht verabschiedet zu werden. Im zuständigen Umweltrat fehlt die qualifizierte Mehrheit - auch weil der Präsident der belgischen Ratspräsidentschaft, Alexander de Croo, gegen die ausgehandelte Einigung lobbyiert hat. Ein Skandal, denn nun wurde Abstimmung vertagt!

Dabei ist dieses Gesetz angesichts des drohenden ökologischen Kollaps alternativlos. Mit dem Gesetz würden:

✅ Der Natur wieder Raum gegeben werden. Denn bis 2030 sollen 20 Prozent der Land- und Seeflächen der EU renaturiert werden

✅ Die Flüsse wieder von Barrieren befreit werden. Auf 25.000 Kilometern sollen diese bis 2030 abgebaut werden.

✅ Die Städte durch Parks, Bäume & Co. auf die Folgen der Klimakrise vorbereitet werden. Es darf es keinen Nettoverlust von Stadtgrün geben.

Das sind nur drei Schritte von etlichen weiteren, die sich in diesem Gesetz wiederfinden und die angesichts der dramatischen ökologischen Lage notwendig sind.

Deshalb gilt: Wir fordern Ratspräsidenten und belgischen Premierminister Alexander De Croo auf: Übernehmen Sie Verantwortung im Sinne der europäischen Demokratie und handeln Sie jetzt! Sorgen Sie dafür, dass das Gesetz zur Rettung der Natur beschlossen wird. Nur so stoppen wir das Artensterben vor unserer Haustür und erhalten unsere Lebensgrundlagen.

Unterzeichne die Petition, um De Croo zum Handeln aufzurufen und die Natur vor unserer Haustür zu retten.

#MissionNaturRetten

Erstunterzeichner*innen:

  • Peter Wohlleben, Wohllebens Wald und Wildnis gGmbH
  • Katja Riemann, Schauspielerin
  • Ann Christian Kornelsen, Mission to Marsh gGmbH
  • Hannes Jaenicke, Schauspieler & Umweltaktivist
  • Dr. Franziska Tanneberger, Greifswald Moor Centrum
  • Prof. Dr. Daniel Hering, Ökologe
  • Clara Duvigneau, Sprecherin Fridays For Future Deutschland
  • Alexander Kornelsen, Mission to Marsh gGmbH
  • Dr. Frauke Fischer, Biodiversitätsexpertin
  • Wolf Maahn, Musiker & Aktivist
  • Dr. Sonja Stuchtey, Mitgründerin The Landbanking Group
  • Dr. Sebastian Lakner, Agrarökonom, Rostock/Lübeck
  • Luisa Neubauer, Fridays For Future Deutschland
  • Prof. Dr. Josef Settele; Agrarökologe am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung -UFZ; Ko-Vorsitzender des Globalen Berichtes des Weltbiodiversitätsrates IPBES; Mitglied des SRU
  • Prof. Dr. Maja Göpel, Politökonomin sowie Expertin für Nachhaltigkeitspolitik & Transformationsforschung
  • Dr. Guy Pe'er, Naturschutzökologe und Agrarökologe, Leipzig
  • Katja Diehl, Mobilitätsexpertin
  • Dr. Gregor Hagedorn, Akademischer Direktor am Museum für Naturkunde Berlin, Scientists for Future
  • Johan Rockström, Klimaforscher am Potsdam Institute for Climate Impact Research (PIK)
  • Dr. Eckart von Hirschhausen, Arzt und Fernsehmoderator
  • Enno Bunger, Musiker

Urgent! Your voice for nature!

An Armageddon of biodiversity loss is happening at our doorstep: butterflies are disappearing, forests are dying, nature is degrading or even collapsing. More than 80 percent of protected ecosystems in Europe are in a poor state, and a fifth of European species are threatened with extinction. This is a risk for us all, as drinkable water, breathable air, and fertile soils, even a viable economy, all depend on Mother Nature!

However, the law to save nature is in danger of not being passed. The Environment Council responsible lacks a qualified majority - partly because the chairman of the Belgian Council Presidency, Alexander De Croo, continues lobbying against the agreement that had been negotiated between Council and Parliament. It’s a scandal that now the vote has been postponed.

Given the impending ecological collapse, there is no alternative to this law. The law would:

✅ Give nature space again. Because by 2030, 20 percent of the EU's land and sea areas are to be renaturalized

✅ Rivers are to be freed from barriers again. These are to be removed along 25,000 kilometers by 2030.

✅ Preparing cities for the consequences of the climate crisis with parks, trees, etc. There must be no net loss of urban greenery.

These are just three of many other steps that are reflected in this law and are necessary in view of the dramatic ecological situation. We call on the Council President and Belgian Prime Minister Alexander De Croo: Take responsibility in the spirit of European democracy, and act now! It is your duty to make sure that the law to save nature is passed. This is the only way to stop the extinction of species on our doorstep, and to ensure we preserve our own livelihoods.

Sign the petition to demand Prime Minister De Croo to act and save nature on our doorstep.

#MissionSaveNature

Gesponsert von

An: Alexander De Croo, Vorsitzender der EU-Ratspräsidentschaft und belgischer Premierminister | Alexander De Croo, Chair of EU Council Presidency and Prime Minister of Belgium
Von: [Dein Name]

+++ENGLISH VERSION BELOW+++

Sehr geehrter Premierminister Alexander De Croo,

Als Bürger*in der Europäischen Union bin ich sehr besorgt über die Blockade beim Gesetz zur Rettung der Natur. Dieses Gesetz ist die einzige und erste Chance seit Jahren, dass wir das Artensterben verhindern und damit den Verlust unsere Lebensgrundlagen schützen.

Ich appelliere an Sie: Übernehmen Sie die Ihnen übertragene Verantwortung als Ratsvorsitzender und stellen Sie die Mehrheit für das Gesetz wieder her, damit wir unsere Lebensgrundlagen erhalten und der Natur wieder Raum zum Atmen geben.

Hochachtungsvoll

+++
Honorable Prime Minister Alexander De Croo,

As a citizen of the European Union, I am very concerned about the blockade of the Nature Restoration Law. This law is the first chance we have had in years to prevent the extinction of species and thus protect our livelihoods.

I appeal to you to take on the responsibility entrusted to you as President of the Council and restore the majority for the law so that we can preserve our livelihoods and give nature a chance to survive and to support us again.

Sincerely